Über den Nationalpark

national parkNationalpark Sonfjället wurde im Jahre 1909 gegründet. Das ist einer der ersten Nationalparks in Europa. Das ist ein steiles Gebirgsmassiv im Umfeld des Waldes, die Fläche beträgt 103 Quadratkilometer. Der Nationalpark kann man von jedem Punkt von Härjedalen sehen, er besteht aus 8 Berggipfeln – Korpflyet, Högfjället, Lillfjället, Gråsidan, Valmfjället, Medstöten, Björnvålen und Hovden. Der höchste Punkt ist 1278 Meter über dem Meeresspiegel. Der Nationalpark wurde geschaffen, um wilde Natur und Tier zu schützen. Das Territorium von Sonfjället verfügt über die größte Bärenpopulation in Europa. Man kann hier nicht nur die Bären treffen, hier leben auch viele Elche, Luchse, Vielfraße und viele Vögelarten. In der Winterzeit gibt es hier viele Hirsche.

Um nähere Informationen über den Nationalpark Sonfjället zu bekommen, folgen Sie bitte dem Link:

Swedish Environmental Protection Agency  (auf english)

Länsstyrelsen Jämtlands län  (auf schwedisch)